Seit 2016 Lehrtätigkeit für die Hochschule 21 Baukonstruktion

Seit 2015  Mitglied des Vorstandes der HAK für die Berufsgruppe der Stadtplaner

Seit 2012 Bestellter Sachverständiger für Arbeitsmarkt- und Berufsangelegenheiten

Seit 2012 Ehrenamtlicher Beisitzer der Vergabekammer der BSU

2011-2013 Mitglied der BAK-Arbeitsgruppe zur Evaluierung und Novellierung der RPW

Seit 2010 Lehrtätigkeit für die Academy of Architectural Culture in Vietnam, Chile und Hamburg

Seit 2008 Vorsitzender des Wettbewerbsausschusses der HAK

Seit 2005 Mitglied des Wettbewerbsausschusses der HAK für die Berufsgruppe der Stadtplaner

Seit 2005 Gründungsmitglied der Architektengruppe "hamburg architects"

Seit 2004 Freischaffender Stadtplaner (HAK Nr. 6161)

Seit 1996 Freischaffender Architekt in Hamburg (HAK Nr. 4434)

1994-2003 Projektleitung im Auftrag von v. Gerkan, Marg + Partner

1994-1996 Freischaffender Architekt in Niedersachsen (EL-Nr.12.735)

1992-2003 Wettbewerbstätigkeit im Auftrag von v. Gerkan, Marg + Partner

1984-1992 Studium der Architektur an der Technischen Universität Braunschweig (Note „sehr gut“)

1989-1990 Stipendium des World Student Fund am Georgia Institute of Technology in Atlanta

1987-1991 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Baugestaltung A, TU Braunschweig

1983-1984 Wehrdienst


1982 Großer Schweißschein, Industriemontage in Libyen


1982 Restaurierungswerkstatt Griesebach


1981 Abitur an der Hoffmann-von-Fallersleben Schule in Braunschweig


1962 Geboren in Braunschweig